Unsere Schule hat 2018 zum ersten Mal das Konzept einer Outdoor-Sportklasse umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler dieser speziellen 5ten Klasse erhalten circa einmal pro Monat an einem Nachmittag ein spezielles Sportangebot. Dabei handelt es sich in der Regel um Sportarten, die bevorzugt im Freien stattfinden.

Bis Ostern durften sich die Kinder im Kletterwald Prien, beim Skilanglaufen (Sachrang), in der Akrobatik und in der Kletterhalle Rosenheim ausprobieren.

Im Sommerhalbjahr folgen die Sportarten Golf, Segeln, Bogenschießen und Windsurfen.

Christian Karl

Kategorien: Beispiele

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.