Harald Lesch (Quelle: www.geo.de)

Eine Veranstaltung des Förder- und Freundeskreis des LTG Prien:

  • Prof. Harald Lesch, Prof. Christian Holler und Astronomin Cecilia Scorza-Lesch kommen ans LTG Prien
  • am Donnerstag, den 17. Februar 2022
  • nachmittags ein Workshop mit Schülern
  • abends ein Vortrag im König-Ludwig-Saal

Die genauen Details dieser Veranstaltung sind noch nicht geklärt. Sobald sich Neuigkeiten ergeben, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Es kann auch passieren, dass wir diese Veranstaltung wegen Corona noch einmal komplett umplanen müssen.

Als kleinen Vorgeschmack können wir Ihnen einen Blick in die ZDF-Wissenschaftsreihe Leschs Kosmos sehr empfehlen. Das neue Buch der beiden, Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden ist ebenfalls sehr gelungen und lesenswert.

Prof. Holler und Prof. Lesch (Quelle: sueddeutsche.de)

Corona-Regeln

Wir können noch nicht sagen, wie die allgemeinen Regeln im Februar aussehen werden. Wir gehen derzeit davon aus, dass die Veranstaltung unter 3G-Plus-Regeln stattfinden kann:

  • Geimpfte, Genesene und mit aktuellem PCR-Test Getestete können mit passendem Nachweis teilnehmen.
  • Ob ein Corona-Schnelltest ausreichen wird ist derzeit noch fraglich.
  • Personen ohne Nachweis können leider nicht teilnehmen.

Kartenreservierung für den Vortrag am Abend

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Für Förder-Mitglieder gibt es die Möglichkeit, sich vorher Zugangskarten zu reservieren, bis zu maximal 5 Karten pro Fördermitglied.

Wenn dann im Februar noch freie Plätze vorhanden sind, dann können sich alle übrigen Personen anmelden.

Sie möchten auch kommen, sind aber noch kein Fördermitglied? Kein Problem, unterstützen Sie die Schullaufbahn Ihrer Kinder und werden Sie Fördermitglied. Dann können Sie sich gerne auch zu diesem besonderen Event anmelden.

Schreiben Sie zur Platzreservierung einfach eine Mail an veranstaltung@ff-ltg.de mit folgender Nachricht:

Sehr geehrtes Veranstaltungsteam,

ich möchte mich für den Vortrag von Prof. Lesch und Prof. Holler am 17. Februar anmelden.

Ich bin Fördermitglied des LTG-Fördervereins.

Name, Vorname:
E-Mail:
Anzahl Personen (max. 5):

Mit freundlichen Grüßen,